Lotus Traveler 8.5.3 – Was wird es Neues geben?

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 31. August 2011

Paul Mooney hat auf pmooney.net eine Liste von Neuerungen in Traveler 8.5.3 aufgeführt. Wie Paul schreibt, ist 8.5.3 immer noch in der Beta-Phase, daher alles „ohne Gewähr“ ;-)…

Neben der Unterstützung für Symbian3 und generellen Verbesserungen, wie z. B. Loopup für Mail-In-Datenbanken oder Gruppen fällt insbesondere ins Auge, dass viele Änderungen im Bereich Traveler für Android zu sehen sind.

Besonders interessant finde ich den Support für Android 3.0 (=Honeycomb). Hier bin ich ja mal gespannt, ob die Bedienung auf Tablets anders bzw. besser ist als auf Smartphones mit Android 2.x

Im Blog-Eintrag von Paul Mooney können alle Änderungen nachgelesen werden.

IBM kündigt Version 2.8 von Lotus Protector an

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 22. August 2011

IBM hat die Version 2.8 von Lotus Protector angekündigt.

IBM Lotus Protector ist ein Add-On, um eine Lotus Domino oder auch gemischte E-Mail-Infrastruktur (darunter auch MS Exchange(!)) vor Spam, Viren und anderen Gefahren zu schützen. Darunter auch Virenschutz für Quickr for WebSphere und Connections (z. B. beim Upload von Anhängen). Weitere Informationen auf Deutsch sind hier zu erfahren.

Mit der neuen Version 2.8 wird auch das Lizenzmodell erweitert.

Es werden jetzt zwei weitere Alternativen bei der Lizenzierung von Protector angeboten:

– Befristung der Lizenzierung
– PVU Preisstaffelung (=Processor Value Unit)

Ed Brill hat in seinem aktuellen Blog-Eintrag weitere Informationen zu diesem Thema und macht auch Aussagen zum Lizenzmodell.

Viel Spaß beim Lesen.

P.S.
Wer etwas genauer wissen möchte, was Lotus Protector ist, hier mal ein Video auf YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=SzDR3QA0fXQ

IBM YouTube Channel (IBM Electronic Support)

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 10. August 2011

Sicherlich für einige nichts Neues aber ich selbst wusste es jetzt nicht :-(, hat die IBM auf YouTube einen eigenen Channel auf dem die IBM in Videos das eine oder andere erklärt. Darunter z. B. Dinge, wie „Wo finde ich Fixes?“, „Wie eröffne ich einen Services Request“, uvm.

Die Videos sind im Schnitt 4-5 Minuten lang und natürlich auf Englisch ;-)…

Den YouTube-Channel finden Sie hier.

Auf developerWorks ist darüber hinaus noch eine genauere Beschreibung vorhanden.

 

XPages trifft Excel – Cooles Projekt auf OpenNTF

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 9. August 2011

Heute habe ich mir auf OpenNTF ein wirklich tolles und beindruckendes Projekt angeschaut:

ZK Spreadsheet for XPage

Dennis Chen zeigt anhand des Projektes wir man Java basierende Frameworks mit XPages zusammenbringt. In diesem Fall das ZK Spreadsheet. Es handelt sich dabei um ein Open Source webbasierendes Spreadsheet, welches Excel-Funktionalität im Browser zur Verfügung stellt. Dabei wird vollständig Java genutzt. Die Lauffähigkeit mit XPages setzt jedoch die Nutzung der Extension Library von OpenNTF voraus.

Hier finden Sie ein Video, welches die Funktionalität, meiner Meinung nach in beeindruckender Weise, zeigt.

Viel Spaß beim Anschauen…

Sametime 8.5.2 Learning Widget verfügbar

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 5. August 2011

Das Sametime Learning Widget ist ab sofort verfügbar. Wie die Bezeichnung „Widget“ bereits aussagt, handelt es sich um ein Widget, welches in der Sidebar des Notes-Standard-Clients genutzt werden kann (keine Nutzung im Basic-Client möglich). Dabei wird der Notes-Client aber Version 8.0.1 und höher unterstützt. Weiterhin kann das Widget auch direkt im Sametime 8.5.2 Standalone-Client genutzt werden.

Die Installation erfolgt ganz einfach per Drag&Drop in die Sidebar.

Der Download mit einer Beschreibung findet sich hier.

Was kann ich mit dem Learning Widget machen?

Es besteht die Möglichkeit über das Widget Videos, Tutorial, Web-Seminare und vieles mehr rund um Sametime zu suchen und anzuschauen. Dabei sind die Inhalte so vielfältig, dass „normale“ User aber auch Administratoren Informationen finden.

3 Punkte auf dem Weg zu „Social Business“

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 4. August 2011

Louis Richardson von IBM hat in einem tollen YouTube Video drei Keyfacts aufgezeigt, wie ein Unternehmen „Social Business“ betreiben sollte bzw. was unter „Social Business“ zu verstehen ist.

 

In diesem Zusammenhang ist auch der Artikel von Stefan Peiffer (IBM Deutschland) recht interessant (auch wenn der Artikel aus dem Januar stammt), wobei ich folgendes Zitat aus dem Artikel hervorheben möchte.

„… Der Aspekt unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit entsprechenden Konzepten und die Kommunikation mit Kunden und Partnern ist bisher in der Definition zu kurz gekommen…“ –> hier der komplette Artikel.

Ich selber glaube auch, dass „Social Business“, wie auch immer es zu interpretieren bzw. zu definieren ist, auf Dauer ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen sein wird. Aber gerade gesellschaftliche und kulturelle Unterschiede müssen dabei Berücksichtigung finden…

XPages erhalten in 8.5.3 ein paar kleine aber sinnvolle Erweiterungen

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 14. Juli 2011

In seinem letzten Blog-Eintrag zeigt David Marko drei kleine aber sinnvolle Erweiterungen, welche bei der Entwicklung von XPages sicherlich hilfreich sein werden:

–> Einige Controls erhalten eine neue Eigenschaft „disableOutputTag“. Eine wirklich schöne Geschichte, da man jetzt den Inhalt von Elementen nutzen kann, jedoch das Element selbst nicht anzeigen lassen muss (find ich selbst sehr cool). Geht natürlich auch anders aber trotzdem gut!

–> Neue Eigenschaft „attr“. Wenn Attribute unter „All Properties“ nicht angezeigt werden, lassen sich hier weitere Attribute hinzufügen (wie David Marko schreibt, recht gut für HTML5 nutzbar).

– Möchte man für Panel-Controls kein DIV nutzen, jedoch andere Tags, so können diese jetzt unter „All Properties“ ausgewählt werden.

Wenn man sich mit XPages auseinandersetzt ist es schön zu sehen, dass sich hier IBM wirklich einige gute Gedanken macht. Mal schauen, was zum Schluss endgültig in 8.5.3 so zu finden ist…

XPages Videos auf xpages.info

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 11. Juli 2011

David Leedy stellt schon seit längerem auf der Seite notesin9 Videos rund um das Thema XPages zur Verfügung. Jetzt hat OpenNTF mit Unterstützung von David Leedy ein Vielzahl von Videos auf xpages.info zur Verfügung gestellt.

Wer aktuell knapp 9 Stunden Zeit hat, kann sich gerne alle Videos anschauen und sollte danach ein absoluter XPages-Guru sein ;-).

Spaß bei Seite! Viele diese Videos enthalten vieles interessantes und lehrreiches. Wer sich also mit dem Thema „XPages“ aus Entwicklersicht auseinandersetzen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Wieder mal ein Dankeschön an OpenNTF und natürlich auch an David Leedy.

REST Services für Domino und XPages

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 7. Juli 2011

Lotus Notes/Domino 8.5.3 steht vor der Tür und die Entwicklung in Richtung Web Apps geht weiter. Das neueste Geschenk, welches wir erhalten, sind REST Services für Domino und XPages! Was bedeutet das?

Zukünftig können Daten aus Lotus Notes Datenbanken mit einfachsten Mitteln als REST Feed ausgelesen werden. Die Daten können sowohl als JSON als auch als XML formatiert abgefragt werden. Daten können aber hierüber nicht nur gelesen werden, es können Daten auch geschrieben werden.

Worauf kann mit den REST Services zugegriffen werden? Grundsätzlich werden Funktionen bereitgestellt, mit denen auf Datenbanken, Ansichten und Dokumente zugegriffen werden kann. Für den Zugriff werden vier Möglichkeiten geboten.

  1. Zugriff via DOJO direkt auf Notes-Datenbanken (Domino Data Service)
  2. Zugriff über XPages (XPages REST Services Control)
  3. Zugriff per Java über ein Servlet (Custom Database Servlet)
  4. Zugriff über das WINK Servlet (Custom WINK Servlet)

Je nachdem, was entwickelt wird und welche Werkzeuge zum Einsatz kommen, kann man sich für einen (oder auch mehrere kombiniert) Weg entscheiden.

Voraussetzung für die Nutzung ist derzeit die aktuellste Version der Extension Library und Lotus Notes 8.5.3 Code Drop 5. Den Code Drop bekommt man leider nur, wenn man im Beta Programm für 8.5.3 ist.

Eine ausführliche Dokumentation über die Arbeitsweise und die Möglichkeiten der Services gibt es auf OpenNTF. Niklas Heidloff hat ein Video produziert, in welchem er die Services erklärt.

„Planet NTF“ aggregiert deutschsprachige Blogs zu Themen rund um „IBM/Lotus“

Categories: Allgemein
Comments: Comments Off
Published on: 6. Juli 2011

lotusnews.de wurde aus der Idee heraus geboren, dass auch im deutschsprachigen Raum viel zum Thema rund um IBM/Lotus gebloggt und auch diskutiert wird. Wie im Artikel „Willkommen bei lotusnews.de“ erläutert, sind auch „bei uns“ eine Menge lesenwerte Artikel in der Vergangenheit entstanden und werden sicherlich viele tolle Beiträge in der Zukunft entstehen.

Aus diesem Grund (nach Vorbild planetlotus.org) wurde die Seite planetntf.de ins Leben gerufen, um an einer zentralen Stelle entsprechende Artikel zu aggregieren. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie bei Planet NTF vorbeischauen. Es besteht zukünftig keine Notwendigkeit mehr, täglich mehrere Blogs abzuklappern und zu schauen, ob es Neuigkeiten gibt!

Also besuchen Sie einmal planetntf.de. Sollten Sie selber einen Blog rund um das Thema „Lotus/IBM“ haben oder einen interessanten Blog kennen, so informieren Sie „Planet NTF“, damit auch von diesen Seiten Artikel gesammelt werden können. Schicken Sie eine Mail an blog auf planetntf punkt de. Wir nehmen jeden gemeldeten Blog gerne auf, wenn er sich mit dem Thema Lotus oder IBM befasst und in deutsch geführt wird.

 

 

«page 2 of 3»
Welcome , today is Dienstag, 26. September 2017